IMG_9548.JPG

WOHNBAU-WIEN1040

2011-2014

Das Grundstück liegt zur Gänze in einer Schutz- und Wohnzone in 1040 Wien. Die Dachböden des bestehenden Gründerzeithauses wurden mit drei Wohnungen ausgebaut, wobei der Straßentrakt zwei Wohnungen mit Galerien sowie hofseitigen Terrassen aufweist. Im Parktrakt befindet sich eine zweigeschossige Wohnung, bei der sich im ersten Dachgeschoss hinter einer 2,8m hohen bestehenden Attikamauer Terrassen bzw. Loggien sowie die Privatbereiche befinden. Der Sichtbezug und die Belichtung werden über Wandöffnungen in den Zierelementen der Fassade sichergestellt. Im zweiten Dachgeschoss öffnet sich der Wohnraum über eine große vorgelagerte Terrasse hin zum Park.

 
 

©2020 Forum Architekten